Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    53

    Question PIN-Eingabe im Webfront

    Hallo Leute,

    über meine Homematic CCU habe ich eine Alarmanlage aufgebaut.
    Das ganze ist aber recht unsinnig, wenn ich die Alarmanlage einfach über einen Button oder einen Schalter ausschalten kann.
    (In der Küche habe ich einen Touchscreen, auf dem IPS läuft.)

    Ich möchte gerne über das Webfront einen PIN-Code eingeben können, mit dem ich die Alarmanlage deaktiviere.

    Hat jemand sowas schon realisiert?
    Gibt es vielleicht einen fertigen "Ziffernblock", den ich ins Webfront einbinden kann? (Ich stehe momentan total auf dem Schlauch)
    Für eine Anleitung wäre ich sehr dankbar.

    Gruß Andre

  2. #2
    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    277

    Standard

    Supercooler Wunsch für Webfront, Passwortgeschützte Bereiche...

    Das könnte das sein was Du suchst.

    cu.
    uriel2006
    IP-Symcon V2.5 + 118 1-Wire Module-Sensoren, (tendenz steigent ) , Chromoflex, Ausfall_PC, Edip im Kinderzimmer und der geleichen.
    (Eigene Atmega umgebung in arbeit)

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    53

    Standard PIN ändert Systemvariable

    Hallo Uriel2006,
    vielen Dank für den Hinweis!

    Ich glaube, ich verstehe das Script noch nicht ganz.
    Ich kann es auf jeden Fall noch nicht ganz nachvollziehen.

    Wenn ich das richtig verstanden habe, wird hier eine Seite im Webfront mit einem Kennwort geschützt. (Die Seite muss nach der Kennworteingabe neu geladen werden?)

    Ich möchte, dass nach der Eingabe der PIN eine Systemvariable (Alarmanlage aktiv ja/nein) in der Homematic verändert wird.

    Ist das auch damit möglich?

    Gruß Andre

  4. #4
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Nidda(Hessen)
    Beiträge
    6,957

    Standard

    Hallo Andre,

    es ist alles möglich, man muss es sich nur zusammen bauen. Bau es dir doch so um wie Du es möchtest. Wenn Du es nicht kannst, sag Bescheid, dann bau ich es dir um.
    Gruß Rainer


    Unmögliches wird sofort erledigt, Wunder dauern etwas länger.


  5. #5
    Registriert seit
    Jul 2006
    Ort
    Butzbach, die schöne Wetterau
    Beiträge
    1,231

    Standard

    Wenn Du es nicht kannst, sag Bescheid, dann bau ich es dir um.
    Hat er doch.
    Gruß Uwe
    (bmwm3)


  6. #6
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    53

    Standard

    Jetzt hab ich's verstanden! (Besser spät als nie!)
    Mir fehlte das "TextBox"-Profil in meiner Variable.

    Danke alle zusammen!

  7. #7
    Registriert seit
    Jun 2007
    Beiträge
    676

    Standard

    Hi Andre,

    Ich hab das bei mir zwar nicht mit Homematic gelöst aber ähnlich.
    Hab auf der Webfront Startseite unten eine Textbox zur Eingabe. Je nachdem welche Codes hier eingegeben werden, werden bestimmt Aktionen ausgeführt.
    Im Prinzip kannst damit ja alles Triggern, ein und ausschalten was du willst. Musst es nur in dem Script einmal fest hinterlegen fertig.

    Gruß

    Kai

  8. #8
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Friedrichsdorf-Köppern
    Beiträge
    1,265

    Standard

    Zitat Zitat von kadorf Beitrag anzeigen
    Hi Andre,

    Ich hab das bei mir zwar nicht mit Homematic gelöst aber ähnlich.
    Hab auf der Webfront Startseite unten eine Textbox zur Eingabe. Je nachdem welche Codes hier eingegeben werden, werden bestimmt Aktionen ausgeführt.
    Im Prinzip kannst damit ja alles Triggern, ein und ausschalten was du willst. Musst es nur in dem Script einmal fest hinterlegen fertig.

    Gruß

    Kai
    Gute Idee.....*und wie merke ich mir 15 Codes *
    • Server: 3x 19" 1HE ITX Intel Atom D525 Server
    • Router: Sophos UTM 9
    • IPS-Server: 19" Intel I5/ 32 GB / 500 GB HDD
    • HT: Homematic 95% / 1-Wire 5% / Z-Wave Beginner

  9. #9
    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Bern
    Beiträge
    57

    Standard

    Zitat Zitat von AS78 Beitrag anzeigen
    Jetzt hab ich's verstanden! (Besser spät als nie!)
    Mir fehlte das "TextBox"-Profil in meiner Variable.

    Danke alle zusammen!
    Servus @all
    eventuell habt ihr für nen Noob ein paar Tips. Denn ich bekomme es noch nicht so richtig hin.

    Eventuell kannst du mal dein Script posten? Wäre genial!

    Cheers

  10. #10
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    86

    Standard

    Hallo,

    auch ich wäre für Unterstützung dankbar.

    Ich würde gerne einen "Schalter" (also eine Variable) vor unbefugter Änderung schützen.
    Bei einem Webfront-Schaltvorgang sollte also zunächst ein PIN-Feld (Zahlentastatur) aufpoppen indem man seine PIN eingibt. Stimmt die PIN wird der gewünschte Webfront-Schaltvorgang durchgeführt.

    Gibt es so etwas schon?
    Ich könnte mir vorstellen, dass ein solches Skript / eine entsprechende Anleitung für viele Anwender von Interesse sein könnte.

    Vielen Dank vorab.

    Schöne Grüße
    Stephan

Ähnliche Themen

  1. HILFE: Webfront zerschossen!
    Von mr_command im Forum WebFront
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.11.10, 05:15
  2. Update und Webfront zerschossen
    Von Lukky im Forum WebFront
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.09.10, 16:18
  3. Webfront reload Frage
    Von Matraaxel im Forum WebFront
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.01.10, 16:03
  4. Umstellung V1 auf V2 mit Designer oder Webfront?
    Von hmpf99 im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.04.09, 20:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •