+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. #1
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    356

    Standard Squeezebox/Sonos mischen

    Tachchen ..

    Eigentlich hatte ich mal geplant eine SB Boom zu kaufen .. aber da habe ich wohl zu lange gepplant. Das Ding gibts nicht mehr
    Und bei den neuen Geräten habe ich Angst dass sie zu wenig Leistung haben (Mono Lautsrepcherchen).

    Jetzt gibts ja auch diese tollen Sonos, die hier jeder benutzt.

    Allerdings wäre mir son ein Sonos Teil fürs Bad zu teuer.
    Deswegen die Frage, hat die schon jemand von euch gemischt im Einsatz mit ein und dem Selben Management in IPS, geht das?

    Würde dann z.B. eine Sonos Play3 in die Küche Pflanzen, eine für draußen im Sommer und halt son kleines SB Radio ins Bad stellen.
    Gruß Pascal

    IPS 3.1 | IPS Library | Server 2008 R2 SP1 | Shuttle XS35GT 24/7 | Homematic Funk CCU2 + Lan Konfigurator | EnOcean

  2. #2
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Bocholt
    Beiträge
    918

    Du wirst es mit Sicherheit schaffen das auf den Geräten das gleiche "spielt". (über IPS)

    Du wirst es aber nicht ,wie bei Sonos alles absolut Zeitsynchron bekommen.
    Bis dann

    Martin

  3. #3

    Ist der Play:3 denn Stereo? Ich sehe da nur einen Hochtöner? Und die :5 ist auch richtig teuer.

    Ich selbst habe eine SB Radio und einen SB receiver.
    Die Radio (Mono, mit eigenem Verstärker) ist so schlecht nicht. Das könnte für Bad und Küche (je nach qm Zahl) reichen. Für Außen habe ich Gartenlautsprecher an einem 19" Verstärker aus der Bucht und schaltbarer Steckdose im Betrieb. Da kommt im Frühjahr der SB receiver dran, und eine SB Touch ins Wohnzimmer, da habe ich eh einen Hifi Verstärker.
    IPS V2.x \\ Webfront auf 15" ELO Touch \\ z-wave \\ IPS-868 \\ FS20 \\ 1-wire \\ Oregon WMRS200 \\ Mediaportal \\ 4x Squeezebox \\ Denon AVR1912 \\ Kostal Piko 5.5 \\ 4x Vivotek \\ 1x INStar \\ Automower 305
    Mehr auf www.diewuppers.de

  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    HH
    Beiträge
    4,459

    keine Sonos ist Stereo. Man kann aber 2 Sonos sehr komfortabel zu einem Stereopaar koppeln. Hervorragender Sound!
    mit gebücktem Gruss
    Raketenschnecke
    IPS-Projekte und -Tools auf
    www.raketenschnecke.net

  5. #5

    Zitat Zitat von Raketenschnecke Beitrag anzeigen
    ...2 Sonos sehr komfortabel zu einem Stereopaar koppeln. Hervorragender Sound!
    Und eine leeres Konto
    IPS V2.x \\ Webfront auf 15" ELO Touch \\ z-wave \\ IPS-868 \\ FS20 \\ 1-wire \\ Oregon WMRS200 \\ Mediaportal \\ 4x Squeezebox \\ Denon AVR1912 \\ Kostal Piko 5.5 \\ 4x Vivotek \\ 1x INStar \\ Automower 305
    Mehr auf www.diewuppers.de

  6. #6
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    HH
    Beiträge
    4,459

    Logisch! Deshalb bin ich auch kein Hausbesitzer :screwy:

    mit gebücktem Gruss
    Raketenschnecke
    (via Tapatalk & on the Road )
    mit gebücktem Gruss
    Raketenschnecke
    IPS-Projekte und -Tools auf
    www.raketenschnecke.net

  7. #7
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Fürstenfeldbruck-Aich (Bayern)
    Beiträge
    3,937

    Gute Marketingstrategie. Kann Logitech Mediaserver mittlerweile auch mit 2 SqueezeRadio(mono) einen Stereokanal nachbilden

    Aber ab jetzt wieder zurück zur eigentlichen Fragestellung.

    Wie bereits erwähnt kannst Du natürlich alles mit einer Oberfläche aus IPS steuern, es muß nur gemacht werden. Ich kenne im Moment noch niemanden der beide Systeme hat.

    Bezüglich der BOOM sollte man vielleicht in der Bucht fündig werden. Ein mischen von zwei Systemen würde ich persönlich nicht machen.
    Gruß
    Werner

    Komponenten:: Homematic(CCU), PlugWise, EATON-MOELLER, 1-Wire, FS20, WMRS200, 15" Touchdisplay, ChromoFlexRCIII
    Software::
    IPS V3.x, iMobile, WebFront, Logitech Media Server 7.7.x, SONOS
    Hardware:: IPS-Server: i5-750, 8GB, SBS2008

  8. #8

    Zitat Zitat von Raketenschnecke Beitrag anzeigen
    Logisch! Deshalb bin ich auch kein Hausbesitzer
    Einen Tod muss man sterben

    Zitat Zitat von wgreipl Beitrag anzeigen
    Ein mischen von zwei Systemen würde ich persönlich nicht machen.
    ich auch nicht. Denke mein obig beschriebenes Setup könnte auch bei Crackpot gangbar gemacht werden.
    Geändert von wupperi (30.12.11 um 10:28 Uhr)
    IPS V2.x \\ Webfront auf 15" ELO Touch \\ z-wave \\ IPS-868 \\ FS20 \\ 1-wire \\ Oregon WMRS200 \\ Mediaportal \\ 4x Squeezebox \\ Denon AVR1912 \\ Kostal Piko 5.5 \\ 4x Vivotek \\ 1x INStar \\ Automower 305
    Mehr auf www.diewuppers.de

  9. #9
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    HH
    Beiträge
    4,459

    Genau: mal verliert man, mal gewinnen die Anderen

    mit gebücktem Gruss
    Raketenschnecke
    (via Tapatalk & on the Road )
    mit gebücktem Gruss
    Raketenschnecke
    IPS-Projekte und -Tools auf
    www.raketenschnecke.net

  10. #10
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    356

    Hui .. soviele Antworten

    Also mit Mono Lautsprecherchen meinte ich, dass nicht wirklich soviel BUMM rauskommt.
    Zumindest habe ich das schon öfters gelesen im Vergleich zur SB Boom und da dachte ich, das geht draußen im Freien dann ganz schön unter.

    Fürs Bad reicht das natürlich ... das ist eh winzig. Deswegen dachte ich an die Mischkonfig ... aber die Idee mit dem Verstärker ist natürlich auch nicht doof.

    Im Partyraum gibt es eh eine Stereoanlage mit 4 LS in der Decke .. dann kommen einfach noch zwei draußen an die Gartenhütte und prima.

    Gibts die SB denn auch im Saturn oder so .. das ich se mir wenigstens mal anhören kann .. weiß das einer?
    (Bin da so selten .. bin bekennender Onlineshopper )
    Gruß Pascal

    IPS 3.1 | IPS Library | Server 2008 R2 SP1 | Shuttle XS35GT 24/7 | Homematic Funk CCU2 + Lan Konfigurator | EnOcean