+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    6

    Standard Projekt: Badezimmer, Sonos

    Guten Abend,

    Vorweg ein großes Lob an die Community, ich lese hier schon längere Zeit mit und konnte dadurch schon die ersten Fragen meinerseits, selbst beantworten.

    Nun zu dem Projekt, die Hausautomation soll nun auch bei uns ein Thema werden, dazu muss ich allerdings sagen das wir (meine Freundin und ich) ca. aller 3 - 4 Jahre aus beruflichen Gründen umziehen und zur Zeit in China wohnen. Dadurch kommen fast nur Funk Systeme etc. In Betracht.

    Beginnen möchte ich das ganze erst einmal in unserem Gästebad, zuerst hatte ich geplant eine Sonos Play:3 zu kaufen und im Badezimmer aufzustellen, allerdings kamen mir erste Zweifel wegen der Luftfeuchtigkeit und weiterhin ist auch zu sagen das nur eine Steckdose im Gästebad existiert und zwar auf der Höhe des Lichtschalters. Fände ich jetzt von der Optik her schon nicht schön. Deswegen habe ich mir jetzt folgende Kombination überlegt:

    - Sonos Connect:Amp im Arbeitszimmer
    - Lautsprecherkabel bis zum Badezimmer ziehen und unauffällig in einem Kabelkanal verlegen
    - 2 Canton Pro X.3 im Badezimmer positionieren

    Steuerung über:
    - iPod Touch
    - Homematic PEHA Funk-Wandtaster 4fach OLED (An/Aus, Playlisten, Radio, Lautstärke)

    Automation:
    - Praesenzmelder Funk entweder Enocean oder Jung (beim betreten an etc.)

    Server:
    - MacMini der kleinste

    Nas:
    - Qnap TS-659 Pro II
    - da werden zukünftig auch Filme in Blu-Ray Qualität gespeichert und zu einem Apple TV via Powerline gestreamt

    Sieht jemand in der geplanten Konfiguration Probleme? Gibt es eine Kabelaenge ab der es bei Lautsprecherkabeln zu Problemen kommt? Für Vorschläge bin ich selbstverständlich offen

    Besten Dank

    Lars

    P.S.: Eine komplette Projektvorstellung folgt demnaechst.

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1,017

    Moin... warum noch ein NAS wenn Du ein Mac Mini hast?! Selbst der kleinste reicht von der Performance zum streamen und für IPS!
    Die 15-20 Watt fürs NAS kannst Dir sparen.
    Kauf Dir lieber noch ne große 2,5" USB Platte oder ein Einbaukit für ne 2. interne HDD für den MAc Mini!

    Gruß,
    Peter


    Sent from my iPhone using Tapatalk
    -MacMini(2011) =>Parallels 8=>Win7, FB7390, EIB-KNX, DMX4ALL,CHROMOFLEX, 2x EM24 DIN, SONOS ZP100/120/Play:1/Play:5/Sub, 1Wire=>Wiregate, xbee=>ROOMBA, Dreambox, DENON 2313, 8x Philips HUE -

  3. #3
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    6

    Zitat Zitat von PeterChrisben Beitrag anzeigen
    Moin... warum noch ein NAS wenn Du ein Mac Mini hast?! Selbst der kleinste reicht von der Performance zum streamen und für IPS!
    Die 15-20 Watt fürs NAS kannst Dir sparen.
    Kauf Dir lieber noch ne große 2,5" USB Platte oder ein Einbaukit für ne 2. interne HDD für den MAc Mini!
    Hallo,

    da auf dem NAS auch noch Filme gespeichert werden sollen, brauche ich mehr Platz als der MacMini mir bieten kann.

    Grüße
    Lars

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1,017

    Das hab ich schon verstanden, das kannst Du aber auch mit externen Platten am Mac Mini lösen.... z.B. mit einer Thunderbolt oder Firewire-Platte. Die gibt es auch in passablen Größen!

    Grüße,
    Peter
    -MacMini(2011) =>Parallels 8=>Win7, FB7390, EIB-KNX, DMX4ALL,CHROMOFLEX, 2x EM24 DIN, SONOS ZP100/120/Play:1/Play:5/Sub, 1Wire=>Wiregate, xbee=>ROOMBA, Dreambox, DENON 2313, 8x Philips HUE -

  5. #5
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    6

    Gibt es aber der in Frage kommt:

    Promise Pegasus RAID-System mit R6 6 TB (6 x 1 TB) - Apple Store (Deutschland)

    ist vom Preis her wesentlich teuerer als die Kombination die ich mir rausgesucht habe.

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    Zwickau
    Beiträge
    5,304

    Western Digital My Book Thunderbolt Duo 6TB gibts für 600 Kröten, wenn RAID 0/1 i.O. ist.
    MfG Thomas

    Eaton Xcomfort | Enocean | FS20 | 1-Wire | 2 x Axis WebCam | WMRS200 Wetterstation | IPS-Funksystem-868 | Squeezebox | Visu auf: 10"Touchscreen | Apple iPod Touch 2G & 4G | Apple iPhone 4s & 5s | Samsung Galaxy Pad 3 | IPS V3.x | IPS Server mit Windows 7 Prof 32bit und Mediaportal 1.7 | diverse IPS Clients mit Dashboard | WebFront | iFront

  7. #7
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Darmstadt 64297
    Beiträge
    871

    Hi du kannst doch einfach USB Festplatten nehmen, wenn du es hübsch haben willst, gibt es die sogar im macmini aussehen.
    FS20 Komponenten: 5 x FHT80B-3, 11 x DU-2 (Dimmer), 2 x SU-2 (Schalter), 4 x S8M ( 8 Kanal Taster), 3 x SM8 ( 8 Kanal Empfänger ), 3 x RSU Wetterstation: Oregon Scientific WMRS200

  8. #8
    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    Köln
    Beiträge
    238

    Ich habe ein Qnap TS-459 Pro+ mit 4x2TB HDD´s im Raid 5.
    Komplette Multimedia, IPS-MediaWiki, MySQL, Mailserver und Backup Verwaltung.
    Mit über 100 MB/Sek schreiben wie lesen mein absoluter Favorit.
    Gruß Marcus

Ähnliche Themen

  1. 6-fach Taster für LED / Sonos / usw.
    Von roadsterhh im Forum Projekt Showcase
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: Gestern, 16:54
  2. Einzelne Sonos Player ansteuern
    Von paresy im Forum Audio & Video, TK-Anlagen, ISDN
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 28.03.14, 08:48
  3. Ideen zu Wecker, Ipod und SONOS gesucht
    Von bapou im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.05.09, 06:53
  4. Multiroom - Unterstützung von SONOS
    Von roadsterhh im Forum Audio & Video, TK-Anlagen, ISDN
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 28.01.09, 08:58
  5. Ideen für Automatisierung SONOS + Receiver 5.1
    Von roadsterhh im Forum Audio & Video, TK-Anlagen, ISDN
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.11.08, 22:24