+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    207

    Standard 1-Wire Sensoren und Anbindungsmöglichkeiten - Frage

    Hallo,

    ich möchte gerne wissen, welche Komponenten ich benötige um bspw. 5 Temperatursensoren und 4 Feuchtigkeitssensoren per Kabel an IP Symcon anzubinden?

    Alle Werte sollen in IP Symcon angezeigt und gelogged werden.

    Zusätzlich will ich mir noch die Möglichkeit offen lassen drahtgebunden bestimmen Relais zu schalten.

    Primär soll meine Steuerung über Homematic erfolgen. Mir geht es nur um die Hardware welche ich für die Sensoren Geschichte benötige...

    Danke

  2. #2
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Nidda(Hessen)
    Beiträge
    6,963

    Möglichkeiten gibt es viele. z.b. Hygrosens, Link-TH usw.... Such mal im Forum danach, Du wirst fündig werden.
    Gruß Rainer


    Unmögliches wird sofort erledigt, Wunder dauern etwas länger.


  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    207

    ok mache ich.

    Welches ist deiner Meinung nach das kostengünstigste? Brauch nur noch ein Tipp, wo die Sensoren angeschlossen werden und wie die Kommunikation zwischen IPS und dem Gerät wo die Sensoren hängen funktioniert.

    Stichpunkt reicht... Für das Gerät was die Sensoren "aufsammelt".

    Solch ein Sensor will ich über IPS auslesen können:

    http://www.1-wire.de/oxid/1-Wire/1-W...tursensor.html

    Soweit ich es verstanden habe braucht man solch ein Stick: http://www.ibuttonlink.com/ds9490r.aspx - nur die Frage stellt sich für mich, wie viele Sensoren ich daran anschließen kann?

    Ich habe mir da eine Art Platine vorgestellt, auf der bspw. 16 Sensoren oder so anschließen kann.... oder Werden die Sensoren über ein Kabel quasi durchgeschliffen?? Ich bin wie gesagt von einer sternförmigen Verkabelung ausgegangen...

    Trotz guter Beschreibung ist mir das Anschlussverfahren von mehreren Sensoren nicht ganz klar.

    http://www.ip-symcon.de/service/doku...ferenz/1-wire/

    Grüße
    Geändert von FRAD (14.06.12 um 20:35 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Langenselbold
    Beiträge
    234

    Kostengünstig ist nicht immer das billigste, schau nach was du gerne nutzen willst, welche Ausbaumöglichkeiten für dich interessant sind und dann suche nach der HW und den entsprechenden Preisen.

    Es gibt einfach zu viele Anbieter, die nicht immer den gleichen Preis für alles haben, vielleicht musst du es von verschiedenen zusammenkaufen.

    Die grosse Suchmaschine ist dein Freund und hilft gerne weiter
    Gruss Dieter

  5. #5
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Nidda(Hessen)
    Beiträge
    6,963

    Stichpunkt reicht... Für das Gerät was die Sensoren "aufsammelt".
    Hab ich oben doch geschrieben! Fuchsshop, ist ein guter Anlaufpunkt.
    Gruß Rainer


    Unmögliches wird sofort erledigt, Wunder dauern etwas länger.


  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    207

    Danke guter Typ...

    Jetzt verstehe ich auch das System von 1-Wire

    Mittels USB Stick - LINK: fuchs-shop.com: LinkUSB

    Als Temperatursensor kann ich dann diesen hier nehmen - LINK: fuchs-shop.com: T-Sense

    Wobei es natürlich auch günstiger geht, in dem ich diesen hier nehme und entsprechend verdele - LINK: fuchs-shop.com: DS18B20

    Dazu will ich eine abschließende Frage noch an euch stellen, wie ihr solche Temp-Fühler veredelt habt? Habt ihr evtl. Bild? Habt ihr diese Sternförmig installiert? Bilder wie ihr die Fühler verkabelt habt wären supi...

    Das war es dann schon - mehr will ich diesmal nicht wissen

  7. #7
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Langenselbold
    Beiträge
    234

    Zur Veredelung kann ich nichts sagen, aber für die Verkabelung empfehle ich folgende Lektüre:

    http://eservice-online.de/out/media/...agen_Tipps.pdf

    Dort solltest du die Infos finden welche du benötigst
    Gruss Dieter

  8. #8
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    207

    perfekt - besten Dank!!!

  9. #9
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Rheinland Pfalz
    Beiträge
    621

    Nimm der die Geräte vonhttp://eservice-online.de
    bist Du bestens bedient.
    Auserdem ist er Forumsmitglied und gibt jede Meng Tips
    Gruß WiBo
    Vers. 3.x, WHS 2011 / i5-650 8GB RAM / 4*2TB / ASUS-NAS25 / Wago 750-840 / 1-Wire ca.100x / AVR-NET / Conrad / Eltako / iPhon / iPad / iPod / TP / alle IPS-Funk / IPSwitch / Kramer A/V / 2 x Samsung-TV / EnOcean TCM-310 / 3 x Android TP / 3 x RasPi / EnOcen / iMac / MAC-mini

  10. #10
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Kaufbeuren/Allgäu
    Beiträge
    1,051

    Genau!
    Und alle Bauteile laufen zusammen mit IP-Symcon. Habe alle selber mit IPS bei mir Betrieb.
    Wenn du mehr Details brauchst kannst du mir auch gern eine Mail schreiben. Adresse findest du im Shop.

    Hoffe es war nicht zu viel Werbung.

    Grüße

    andrge
    eservice-online.de
    Hardware: 1-Wire Module für Temp-Feuchte, LCD-Displays, Rollladenaktor, Schaltmodule, Ernergieerfassung usw., Server Core I3, 10"Displays für IPS/Dashboard, Online Shop für 1-Wire Produkte
    Software: IPS, Dashboard, MySQL

Ähnliche Themen

  1. Frage maximale Anzahl der Sensoren
    Von Lukky im Forum 1-Wire, M-BUS
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.10.12, 05:37
  2. Neu hier und direkt eine strategische Frage
    Von flipper im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.01.12, 10:47
  3. Anfaengerfrage 1 wire
    Von StephanBonn im Forum 1-Wire, M-BUS
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.10.07, 19:17
  4. Empfang HMS Sensoren auf FHZ1300
    Von guyabano im Forum Sonstige Funkkomponenten / Wetterstationen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.10.06, 08:55
  5. S4A mit Reed Kontakt? / 1 Wire Sensoren
    Von helitron im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 03.06.05, 12:17