+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    Feb 2007
    Beiträge
    15

    Standard Funk-Sensor-Wechselstromzähler ESA 1000 WZ

    Hallo,

    weiss jemand ob man den Funk-Sensor-Wechselstromzähler ESA 1000 WZ
    auch per IP Symcon empfangen und auswerten (also per Grafik oder Zahl) anzeigen kann?

    SpeedyG

  2. #2
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Nidda(Hessen)
    Beiträge
    6,963

    Hallo SpeedyG,

    nein, das geht nicht.

    Das ist ein ganz anderes Protokoll.
    Geändert von RWN (20.09.08 um 17:15 Uhr)
    Gruß Rainer


    Unmögliches wird sofort erledigt, Wunder dauern etwas länger.


  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2007
    Beiträge
    15

    Gilt das auch für Funk-Sensor Wechselstromzähler EM 1000-S und EM 1000-IR


    Danke für Antworten im voraus .

    Gruß

  4. #4
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Nidda(Hessen)
    Beiträge
    6,963

    Hallo,

    das gilt auch für diese Variante. Das sind alles eigenständige Systeme.
    Gruß Rainer


    Unmögliches wird sofort erledigt, Wunder dauern etwas länger.


  5. #5
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Kaufbeuren/Allgäu
    Beiträge
    1,052

    Hallo speedyg,

    habe die Abtasteinheit des Systems (ESA 1000 WZ) als Sensoreinheit für einen 1-Wire Couter verwendet. Die Empfängereinheit benutze ich nicht mehr.

    Ciao
    Andrge

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2007
    Beiträge
    15

    Hast du mal die genaue Bezeichnung und wie das mit einander verknüft wird. Bin mit 1-Wire nicht so fit.


    Gruß
    SpeedyG

  7. #7
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Stade
    Beiträge
    6,150

    Also der Einwand ist zwar richtig, aber mit der Kernaussage bin ich nicht so ganz einverstanden. Natürlich ist es möglich den Sender mit IPS zu empfangen. Nur mit der FHZ eben nicht, ich denke mal darauf bezog sich die Antwort, oder?

    Also: Den Seder öffnen. nachsehen was für ein Sendemodul drin ist und einen entsprechenden Empfänger für die serielle Schnittstelle besorgen. Bei ELV ist das einfach, weil die eigentlich immer 434 oder 868 MHz verwenden. Den 434 MHz Empfänger hatte die selbst mal im Programm (vielleicht immer noch?!?). Dann schauen was ankommt. Ich vermute die Logik im Empfänger, so dass das "Protokoll" vermutlich nur ein Impuls ist, der beim Empfänger gezählt und ausgewertet werden muss.

    Mein Tip:
    Denk mal über nen richtigen Zwischenzähler und 1-wire nach. Viel genauer, mehr Komfort und fertig zu kaufen. Installation ggf. durch den Elektriker vor Ort. Allerdings sicher etwas teurer...

    Gruß,

    Toni
    www.Tonis-Welt.com
    01001000 01100101 01101100 01101100 01101111
    01110111 01101111 01110010 01101100 01100100
    Ich muss dringend mit der NSA reden ob ich mein Spionage-Tool mal zurück haben kann...

Ähnliche Themen

  1. FHZ 1000 PC und FHZ 1300 PC zusammen betreiben?
    Von Christoph im Forum Sonstige Funkkomponenten / Wetterstationen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.10.07, 12:29
  2. FHZ 1000 Wandmontage
    Von StefanNero im Forum Bastel-Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.07.07, 21:26
  3. Funk Gaszähler EM 1000 GZ
    Von egonkernien im Forum Ideen & Anregungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.09.05, 10:14
  4. FHZ 1000 PC steuert FHZ 1000
    Von astrastar im Forum Ideen & Anregungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.06.05, 12:47
  5. FS20-Enhanced: Schaltzustände über Funk abfragen
    Von Crazy_Hardware im Forum Ideen & Anregungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.06.05, 23:03