+ Antworten
Seite 1 von 12 1 2 3 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 112

Thema: IPS Küche

  1. #1
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2,206

    Standard IPS Küche

    Wollte nur mal kurz zeigen was sich im Moment in meiner (...noch total unaufgeräumten...) Küche tut.

    Werde nach und nach mal ein bißchen mehr Bildmaterial zur Verfügung stellen.

    Mit meiner größtenteils fertigen LED Beleuchtung fange ich mal an.


    Bausubstanz :
    Die Küche bildet einen ca. 60 m² großen Raum, bestehend aus 10 m² Altbau und einem neu entstandenen 50 m² Anbau in Holzrahmenbauweise.
    Holzständerwerk mit 15cm innerer Dämmung + 10 cm Außendämmung, von Innen mit OSB und Rigips verkleidet, mit Flies verklebt und gestrichen.
    Der Boden besteht aus Trockenestrich mit Fußbodenheizung, darauf Ausgleichsmasse und Fliesen.
    Die "neue" Außenseite des Anbaus bilden hauptsächlich zwei 3m x 2,20m große Fensterelemente, die sich durch eine normale Tür auf der einen, und ein Schiebesystem auf der anderen Seite über die komplette Breite öffnen lassen.
    Zusammen mit dem neuen Terrassenbereich sollte hier ein barrierefreier Zugang zwischen in und aussen gestaltet werden.

    Küche & Ausstattung
    Der Grundaufbau der Küche (ohne die technischen Finessen) wurde gemeinsam mit einem mittelständischen Küchenatelier aus Hamburg geplant, die sich auch für Sonderwünsche wie eingelassenes Schneidebrett mit Abfalldurchwurf und großer Küchentisch aus Arbeitsplattenmaterial, offen zeigten.
    Bei Ofen & Mikrowelle haben wir uns für Miele entschieden, der Herd (90cm Induktion) und der Geschirrspüler stammen beide von Gaggenau (obwohl der Geschirrspüler 1:1 wie unser alter Siemens funktioniert....)

    Klima :
    Drei 30cm x 240cm anthrazitfarbend pulverbeschichtete Röhrenheizkörper + Fußbodenerwärmung über den Heizungsablauf bilden eine absolut ausreichende Erwärmung, selbst an kältesten Tagen. Alle Heizkörper werden über 230v Stellventile an Moeller Aktoren geregelt.

    Licht :
    7 verschiedene Halogenspot- und Hängeleucht - Lichtkreise bilden die Grund Arbeits- und Aufenthaltsbeleuchtung. Jeder Lichtkreis wird über einen einzelnen Moeller Dimmaktor angesteuert, zentral in einem Schaltkasten untergebracht. Auch die Beleuchtung der Dunstabzugshaube wurde mit integriert.
    Für entsprechende Stimmungsbeleuchtung sorgen LED RGB Leisten, die an einem Barthelme Chromoflex System angeschlossen sind.
    Alle Küchenfußleisten, die abgehängte Decke, Glasscheibe hinter der Spüle und ein Glasboard sind hiermit hinterleuchtet.
    Insgesamt wurden ca. 35m verbaut an 4 Controllern.

    Bedienung :
    Die "Lieblingslichtszenen" die in 90% der Fälle genutzt werden, bedient man über 2 Doppeltaster im Einfachrahmen aus Glas (Esprit von Gira). Dies sieht minimalistisch aus und bietet trotzdem die wichtigsten Funktionen. Für umfangreichere Lichtszenen, Disco-Modus, Farbwechsel, Bedienung von Sonos, Rolläden TV etc. steht ein Asus eeeTouch direkt neben dem Kochfeld.

    Multimedia :
    Die zentrale Aufmerksamkeit bekommt mit Sicherheit der mittig an der Wand befestigte 52" Philips Full-HD TV, der an einer elektrisch schwenkbaren Vogel´s Wandhalterung angebracht ist.
    Hiermit lässt sich der Bildschirm um 45° per Fernbedienung schwenken um von Kochinsel / Esstisch aus betrachtet zu werden. Beim Ausschalten des TV fährt er automatisch wieder in die Wandstellung zurück.
    Für die Audio Beschallung sorgt ein Boxensystem aus 5 Wand-/Deckenlautsprechern von Canton die mit intergriert wurden, ein Sonos Multiroomsystem spiel entsprechenden Content zu.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	kitchenlednew1.jpg 
Hits:	3464 
Größe:	156.7 KB 
ID:	4805   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	kitchenlednew2.jpg 
Hits:	2709 
Größe:	154.9 KB 
ID:	4806   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	kitchenlednew3.jpg 
Hits:	2375 
Größe:	155.7 KB 
ID:	4807  
    Geändert von roadsterhh (11.05.09 um 17:23 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Jul 2006
    Ort
    Butzbach, die schöne Wetterau
    Beiträge
    1,305

    Mensch Hut ab, sieht sau gut aus.
    Gruß Uwe
    (bmwm3)


  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2007
    Ort
    Hockenheim
    Beiträge
    1,764

    Standard Meine Frau....

    ....würde mich rauswerfen...wenn ich sowas in bunt machen würde....

    Aber in weiss wäre ich Ihr Held :-)

    Respekt...sauber Sache....

    Bin auf die Komponenten gespannt.

    Gruss
    B71
    IP-Symcon V3,Highchart,MAC mini C2D mit Parallels 7,15" Touch Screen,iPAD1+2,3xAirport Exp.,W7 MC,1xFHZ1300,3xHM LAN,6xChromoflex RC III,1xHM-RC-12,1xAllnet 3691,1xFD-868, 1xUSB-T 868,6xHM FJA,6xHM-CC-TC,2xHM WDS10-OTH,3xHMS100TF,2xHM SEC-SC,20xHM FGK,1xHM OC3,4xRM100-3,5xHM MDIR-O,5xFS S4UB,3xFS S4A5xFS SU,1xFS DU,HM-LC-Dim2T-SM,2xHMS100TFK,1xFS20 AMS,1xKeymatic/CAC,

  4. #4
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2,206

    Auf Knopfruck ist natürlich alles weiß, wenn man es wünscht !

    Die RGB LED Geschichte wurde ganz bewußt mit eingeplant um den nüchternen Grundfarben (weiße Wände, grauer Boden, hochglanz schwarze Küche) ein wenig wärme zu verleihen.

    Das das allerdings (gerade im dunklen) SO GUT aufgeht, hätte ich nicht gedacht.
    Die Bilder wurde ja beim strahlenden Sonnenschein gemacht. Die darstellbaren Szenen bis zur vollwertigen Disco sind der Hammer.

    Zusätzlich signalisiert die LED Beleuchtung Einbruchalarm durch blinkedes Rot, einen klingelnden Besucher durch "zuckendes" Grün oder was man auch wünscht...

  5. #5
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    Syrgenstein
    Beiträge
    337

    Zitat Zitat von roadsterhh Beitrag anzeigen
    Küche & Ausstattung
    Der Grundaufbau der Küche (ohne die technischen Finessen) wurde gemeinsam mit einem mittelständischen Küchenatelier aus Hamburg geplant, die sich auch für Sonderwünsche wie eingelassenes Schneidebrett mit Abfalldurchwurf und großer Küchentisch aus Arbeitsplattenmaterial, offen zeigten.
    Bei Ofen & Mikrowelle haben wir uns für Miele entschieden, der Herd (90cm Induktion) und der Geschirrspüler stammen beide von Gaggenau (obwohl der Geschirrspüler 1:1 wie unser alter Siemens funktioniert....)
    Dass dein Gaggenau Geschirrspüler genauso funktioniert wie dein Siemens, mag wohl daran liegen, dass er vom selben Band läuft. Gaggenau gehört zur BSH (Bosch-Siemens-Hausgeräte) und spielt halt dort die selbe Rolle wie Bentley bei VW.

    Ansonsten: Respekt! Sehr schön geworden!

    Gruß
    Dieter
    The difference between men and boys is the price of their toys

  6. #6
    Registriert seit
    Sep 2007
    Ort
    Daisendorf - Bodensee
    Beiträge
    734

    Kurze Frage zur abgehängten Decke: wie habt ihr das denn gemacht? Also im speziellen interessieren mich die Kanten? Ist das Gipskarton mit einer verspachtelten Kantenleiste? Oder MDF/Holz?
    Wir überlegen auch, bei uns im Wohnzimmer so etwas in der Richtung zu machen und Input ist da immer hilfreich.

    Ansonsten muss ich sagen: Respekt!

  7. #7
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    SOK
    Beiträge
    2,937

    Nee...ne..mich haut's wech... geil!
    Die Möbel sind nicht so unser Geschmack, aber das drumherum... goooil!

    @dfhome
    Kurze Frage zur abgehängten Decke: wie habt ihr das denn gemacht? Also im speziellen interessieren mich die Kanten?
    Sieht mir aus nach "Spanndecke". google mal danach.
    Wir haben das in unserem Bad und alle Besucher fragen danach.
    Hatte damals (vor 9 Jahren) für ca. 10m² 1500 DM gekostet, aber wir freuen uns heute noch darüber.
    Gruß nancilla
    IP-Symcon auf Quanmax-QBox 1010 (2GB RAM + SSD-HDD OCZ 64GB) WinXP SP3
    >>> erweiterte Forum-Suche <<<

  8. #8
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2,206

    Das ist ein fertiges System aus Gipskarton. Gibt ja mittlerweile alles als fertigen Rigips Bausatz : Kurven, Winkel, usw.

    Alles Gipskarton und dann gespachtelt, mit Fließ verklebt und gemalt.

    @ Dieter : Ja, das hat unser Küchenbauer uns dann auch erläutert. Bis auf 1-2 clevere Verstellfunktionen der Körbe bietet er auch wirklich nicht mehr. Hat er uns allerdings auch zum gleichen Preis wie den Siemens gegeben.

  9. #9
    Registriert seit
    Mar 2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    31

    Standard More Pics

    Hallo roadsterhh,

    tolles Projekt. Hättest du weitere Bilder ? Insbesondere von der Küche bzw. eingelassenes Schneidebrett und Durchwurf. Das interessiert uns schon lange.

    Natürlich haben wir auch nichts gegen weitere Bilder vom LCD etc.. ;-)

    Danke,

    Gruß,

    DanB
    #

  10. #10
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2,206

    hier ein paar Details von der Kücheninsel mit Durchwurf.

    Auf dem Durchwurfschacht liegt normalerweise noch eine Edelstahlabdeckung, die putz ich aber gerade ;-)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	kitchen1.jpg 
Hits:	1502 
Größe:	126.2 KB 
ID:	5102   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	kitchen2.jpg 
Hits:	1549 
Größe:	127.9 KB 
ID:	5103   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	kitchen3.jpg 
Hits:	1956 
Größe:	184.0 KB 
ID:	5104  
    Geändert von roadsterhh (12.06.09 um 10:13 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Newbie hat eine Frage! Mail per IPS?
    Von Xanon im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.10.10, 19:40
  2. IPS hängt sich auf nach SSL aktivieren
    Von pleibling im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.10.08, 20:18
  3. IPS runterfahren während Designer noch läuft !
    Von guyabano im Forum Dashboard
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.01.07, 22:42
  4. ips friert ein und kann nicht beendet werden
    Von pleibling im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.06, 15:24