+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22
  1. #1
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Meißen
    Beiträge
    168

    Standard I2C adapter zur Ansteuerung einer Audio Kreuzschiene

    Hallo,

    kurz zum Verständnis was ich machen will:

    Ich möchte mir einen Kreuzschienenverteiler für Audiosignale bauen, den ich mit IPS steuern möchte. Hintergrund ist das ich mehrere Audiosignale auf einen beliebigen Ausgang oder mehrere Ausgänge aufteilen möchte (Musikverteilung, Sprachausgabe etc.).

    Als Basis dient ein "TAE 6420" der 5 Inputs und 4 Outputs hat. Der IC hat ein I2C Interface. Im Forum lese ich immer etwas von einer PHP-Bibliothek (von "tommi" glaub ich). Gibt es diese Bibliothek irgendwo oder kann mir jemand einen Tip geben wo ich diese finde. Die Suchfunktion habe ich schon benutzt!

    Vielleicht hat ja jemand noch eine andere Idee! Dann her damit.

    Gruß Tommy

    PS.: Käufliche Geräte sind mir zu teuer bzw. machen nicht das was ich möchte! Mehere Soundkarten fallen auch aus, da ich keinen Platz im Server habe!

  2. #2
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Stade
    Beiträge
    6,130

    Kommt eine Vierfach-Soundkarte (ein PCI slot) in Frage oder Lösungen auf USB Basis? Gibts sowohl lowcost alsauch Highend.

    Hab nämlich vor langer Zeit ein ähnliche Projekt mal angefangen, musste aber aufgeben weil die Ansteuerung meines chips einfach grausig war...


    Toni
    www.Tonis-Welt.com
    01001000 01100101 01101100 01101100 01101111
    01110111 01101111 01110010 01101100 01100100
    Ich muss dringend mit der NSA reden ob ich mein Spionage-Tool mal zurück haben kann...

  3. #3
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Meißen
    Beiträge
    168

    Eine Soundkarte und/oder USB mit vier Ausgängen kommt schon in Frage, da diese zum Teil ja die Quellen liefert. Das Problem ist nur das ich später mehr als vier Ausgänge geplant habe (jeder Raum im Haus soll extra und einzeln wählbar sein!) und das wäre dann einfach mit einem zweiten TEA6420 machbar.

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Stade
    Beiträge
    6,130

    Wenn du da Erfahrungen hast in Bezug auf das Erstellen einer Schaltung biete ich dir gern eine Zusammenarbeit an. Programmierung und Einbindung in IPS sind für mich kein Problem.

    Bei mir scheiterte es an der Umsetzung der Platine und an der Programmierung des bei mir vorgesehenen Atmels.

    Ich hatte pro Ausgang einen DSP für Fading, Lautstärkeregelung und Equalizer vorgesehen. Mann will ja in kleinen Räumen (WC zum Beispiel) nicht die selbe Lautstärke fahren wie in Großen. Der DSP ließ sich ebenfalls über IIC ansprechen, allerdings musste dafür die Steuerleitung (SDA und SDC) gemuxt werden weil es die nicht mit beliebig vielen Adressen gibt. Dazu war der Atmel gedacht.

    Toni
    www.Tonis-Welt.com
    01001000 01100101 01101100 01101100 01101111
    01110111 01101111 01110010 01101100 01100100
    Ich muss dringend mit der NSA reden ob ich mein Spionage-Tool mal zurück haben kann...

  5. #5
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Meißen
    Beiträge
    168

    Die Programmierung ist an sich auch kein Problem. Ich wollte halt nicht noch ein Rad erfinden, wenn es schon eins (Bibliothek) gibt. DSP klingt gut wird dann aber vielleicht doch wieder zu Aufwendig für mich, da ich eine kleine unkomplizierte Lösung haben wollte. Aber man kann ja noch mal drüber Schlafen. Schreib einfach mal auf wie dein Lösungsansatz ausgesehen hat. Evtl. auch die Kosten dafür falls noch Preise existieren.

    Meine geschätzten Kosten für die erste Ausbaustufe (Kreuzschiene 5E 4A) ohne Platine etwa 25,- EUR.

    Meine Idee war halt Soundkarte mit vier Ausgängen auf die Kreuzschiene und von da auf zum Teil schon vorhandene Unterputzradios mit Audioeingang. Die Radios werden bei Bedarf via IPS Netzmäßig eingeschalten.

    Tommy

  6. #6
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Kaufbeuren/Allgäu
    Beiträge
    1,051

    Standard Multiroom Audio

    Hallo Tommy,

    etwas fertiges zur I2C Steuerung unter V2.3 gibt es derzeit leider nicht.

    Interessant finde ich, dass du auch an einer Audiosteuerung dran bist.
    In diesem Beitrag hab ich schon mal ein paar Details zu meiner in der Entwicklung befindlichen Multiroom Audiosteuerung geschrieben.
    http://www.ip-symcon.de/forum/f39/ve...94/index2.html
    Interessiert?

    Grüße
    Andreas
    Hardware: 1-Wire Module für Temp-Feuchte, LCD-Displays, Rollladenaktor, Schaltmodule, Ernergieerfassung usw., Server Core I3, 10"Displays für IPS/Dashboard, Online Shop für 1-Wire Produkte
    Software: IPS, Dashboard, MySQL

  7. #7
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    1,595

    Die I2C-PHP-Lib benutzt eine spezielle PHP-Extension, die leider in der neukompilierten Version für das PHP5.3.1 von IPS 2.2+ aus unbekannten Gründen nicht funktioniert. Für die PHP-Version5.1.6 kann ich es gerne zur Verfügung stellen.
    Es gibt gerade Ansätze, ein echtes I2C-Modul zu machen, aber auch das Projekt ist leider bisher nicht so erfolgreich.
    Wenn Tonic da schneller ist, gebe ich das Thema gerne wieder ab :-)

    Tommi
    Geändert von tommi (03.08.10 um 19:02 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Stade
    Beiträge
    6,130

    Wie wärs denn wenn wir uns mal zusammen tun und ein anständiges community-projekt draus machen, dass dann auch für kleines Geld verkauft werden könnte? Ich war vor 2 Jahren mal nur sooooo knapp davor das zu realisieren. Mein Prototyp liegt seit dem in ner Schublade.

    Nur so ne Idee...

    Toni
    www.Tonis-Welt.com
    01001000 01100101 01101100 01101100 01101111
    01110111 01101111 01110010 01101100 01100100
    Ich muss dringend mit der NSA reden ob ich mein Spionage-Tool mal zurück haben kann...

  9. #9
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Kaufbeuren/Allgäu
    Beiträge
    1,051

    Hallo Toni,

    meine Hardware ist schon fast fertig. Ist ein komplettes System geworden. Für eine Diskussion "warum so und nicht anderst" oder ein "auseinaderpflücken" der Schaltung hier im Forum habe ich keine Lust, dafür ist der Umfang zu groß. Fehlt derzeit nur die I2C Anbindung.
    Ich denke, für die Programmierung in IPS bleibt noch genug Spielraum.


    Grüße
    Andreas
    Geändert von andrge (03.08.10 um 19:43 Uhr)
    Hardware: 1-Wire Module für Temp-Feuchte, LCD-Displays, Rollladenaktor, Schaltmodule, Ernergieerfassung usw., Server Core I3, 10"Displays für IPS/Dashboard, Online Shop für 1-Wire Produkte
    Software: IPS, Dashboard, MySQL

  10. #10
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Meißen
    Beiträge
    168

    Guten Abend an alle,

    @andrge

    Habe gedacht viele Beträge gelesen zu haben, aber deinen habe ich dann wohl doch überlesen. Idee ist ja ähnlich! Und nein, ich habe nicht abgeschrieben Interessiert bin ich auf jeden Fall. Mal sehen wie dein System aussieht wenn es fertig ist.
    Spart vielleicht eine Menge Arbeit und Zeit, die ich eigentlich nicht habe.
    Kennt jemand einen Shop wo man Zeit kaufen kann? Zahle jeden Preis

    @tommi
    Wenn es keine Umstände macht würde ich mir die I2C-PHP-Lib mal anschauen, auch wenn sie für die aktuelle PHP Version nicht funktioniert.

    @Tonic1024
    Wenn es die Zeit erlaubt bin ich auf alle Fälle mit dabei!

    Ich wollte erst mal eine Übersicht zusammen tragen und eine kurzfristige Hardwarelösung zusammen Löten mit der man dann in Praxisnaher Umgebung testen kann.

    Nur ein paar Gedanken dazu:
    -Störsicherheit Analogteil (Brumschleifen evtl. galvanische Trennung)
    -Reichen vier Audioquellen?
    -Stromverbrauch aller Baugruppen!!
    -einfache Vorortsteuerung ja/nein
    -Anzeige Vorort ja/nein
    -1 Verstärker pro Raum oder Zentraler Mehrkanalverstärker
    -

    Die Kosten sollten dabei überschaubar bleiben, sonst kann man sich gleich ein Profisystem kaufen! Die sind mir aber alle zu teuer, was nicht heißt das ich geizig bin!

    Gruß Tommy